Ayror Thoralfson

Freischaffender Jäger

Description:

Durch seine spezielle Ausbildung ein Erfahrener Jäger.

Bio:

Allgemeines

Ayror Thoralfson (sprich: Ailor) wurde am 18.9.1713 als zweites Kind von der Hausfrau Soscha und dem Jäger Gragas in Duderstadt geboren. Im Jahr 1721 wurde Duderstadt von einem Schwarzmagier angegriffen. Die Eltern starben bei diesem Angriff, konnten aber Ayror und seine größere Schwester Zoe in einem Brunnen verstecken und bewahrten damit ihr Leben. Nach dem Angriff wollte das Geschwisterpaar ihren kleinen Bruder Krustor, der sich wegen seiner Ausbildung in einem nahen Kloster befand, besuchen. Da dieser aber seit der Nacht des Angriffes als verschollen gilt, schwor sich Ayror den Schwarzmagier zu finden umso, so hoffte er, seinen Bruder aufspüren zu können.

In den nachfolgenden Jahren wurde er von seinem Schwager, Tokaro von Kuraschka, einem Mitglied des Deutschherrenordens, zu einem fähigen Kämpfer ausgebildet. Ayror, dem die Disziplin der Ordensritter fehlte, konnte sich oft nicht an die strengen Bewegungsabläufe die ihm Tokaro beibrachte halten und vermischte diese mit den geschmeidigen Bewegungen der Jagd, welche ihm von seinem Vater beigebracht wurden, wodurch er seinen persönlichen Kampfstil prägte.

Erscheinung

Ayror ist ein sehr stark gebauter Mann, dem man das jahrelange Training ansieht. Seinen Brustkorb ziert eine faustgroße Narbe, die er sich bei einem Kampf mit einem Bären eingehandelt hat. Er fällt zudem durch seine Größe (7 Fuß) und seine unwirklich schwarzen Haaren auf. In seiner dunklen Lederrüstung wirkt er zwar nicht sehr bedrohlich, dafür ermöglicht diese eine sehr gute Tarnung.

Charakter

Ayror würde alles für seine Freunde und seine Familie tun, ist aber er sehr berechnend. Er würde andere in den Tod schicken wenn dadurch mehr Leben gerettet werden könnten. Zudem verfällt er in Kämpfen mit Schwarzmagiern und ihren Lakaien in eine nichtstoppende Raserei. Seine schnelle Auffassungsgabe hilft ihm in den meisten Situationen dabei, einen Vorteil zu erzielen

Fähigkeiten und Techniken

Ayror kann wie viele andere reiten, kochen und Wunden versorgen. Seine Spezialitäten sind der unfaire Kampf, in dem er sich durch seine schattenhaften Bewegungen von Gegnern verbergen und dann schnell aus dem Hinterhalt angreifen kann, und die Jagt bzw. das Spurenlesen.

Ayror Thoralfson

Bücher aus St. Gallen MisterJason Lifree